Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab
Slogan

Verlauf aktueller und zurückliegender Influenzawellen

Das Gesundheitsamt erfasst Influenza-Labornachweise, die im Rahmen der gesetzlichen Meldepflicht nach § 7 Abs. 1 IfSG mitgeteilt werden. Bis zum Ende der Influenzasaison werden die Zahlen aus dem Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab und aus der Stadt Weiden i.d. OPf. an dieser Stelle veröffentlicht.  

 

Influenza-Meldungen aus dem Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab und aus der
Stadt Weiden i.d. OPf. nach § 7 Infektionsschutzgesetz (IfSG)

(Meldestand: 27.04.2018 -  eine Aktualisierung erfolgt in Kalenderwochen, in denen Influenzafälle gemeldet wurden) 

      Influenza-Saison 
Kalenderwoche 

2017/

2018 

 2016/

2017

2015/

2016 

2014/

2015 

 2013/

2014

 2012/

2013

2011/

2012 

2010/
2011
 
2009/
2010 

2008/

2009 

2007/

2008 

50 1 9 0 7 0 0  0  0 11 0 0
51 0 9 0 2 0 1  0  0 4 2 0
52 4 25 0 5 0 1  0  0 2 3 0
53 - - 0 - 0  0  - 1  - -
1 6 13 1 4 0 0  0  1 2 2 0
2 7 9 0 2 0 6  0  7 0 4 1
3 19 26 5 14 0 8  0  12 0 13 0
4 54 36 2 16 0 24  1  10 0 48 0
5 95 75 5 19 1 50  0  18 0 87 3
6 108 91 9 64 1 59  2  31 0 91 12
7 170 77 6 88 1 46  2  40 0 76 10
8 301 57 13 104 3 43  3  30 0 46 5
9 335 38 27 87 9 66  10   31 0 12 6
10 383 20 35 52 8 60 26  12 0  7 14
11 263 17 59 26 4 46 25  12 0 2 8
12 155 12 30 23 7 23 36  7 0 2 7
13 93 5 26 15 6 7 21  6 0 1 0
14 52 6 18 5 3 15  1 0  0 0
15 10 6  7 2 7 6 9  0 0 0 0
16 2 2 1 3 9 11 2  0 0  0 0
17 1 2 4 3 4 0 4  0 0 0 1
18 2 2 1 0 1 1  0 0  0 0
19 2 1 0 0 1 3  0 0 0 0
20 0 1 0 0  0  0 0 0 0
21 0 2 0 0  0 0 0 0

Summe der

Meldungen in der Saison 

2059 538  252  542 64 462 160 218 20 396 67

 

 

 

Hinweise zur Interpretation

Da viele Erkrankte auf einen Arztbesuch verzichten bzw. keine Laboruntersuchung durchgeführt wird, liegen die Meldezahlen üblicherweise unter den tatsächlichen Erkrankungszahlen. Dennoch liefern die nach dem Infektionsschutzgesetz erhobenen Daten wertvolle Informationen über den Verlauf einer Influenza-Welle auf der Ebene von Landkreisen und/oder Städten.

Weitere Informationen über die Influenza-Situation in Deutschland veröffentlicht die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI). Sie unterhält ein deutschlandweites Netz niedergelassener Ärzte, die das Aufkommen an Patienten mit akuten Atemwegserkrankungen (so genannte akute respiratorische Erkrankungen - ARE) kontinuierlich erfassen und stichprobenartig Untersuchungen auf Influenzaviren veranlassen. 

 

Letzte Aktualisierung: siehe oben - "Meldestand"