Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Mindestens zwei Jahrzehnte an der kommunalen Basis – Kommunale Dankurkunde ausgehändigt

Meldung vom 14.12.2022 An vier verdiente Kommunalpolitiker konnte Landrat Andreas Meier am 14. Dezember 2022 in der Schlosskapelle des Landratsamtes die Kommunale Dankurkunde des Freistaates Bayern aushändigen.

von links: Josef Hammer (1.BGM Irchenrieth), Landrat Andreas Meier, Reinhold Gilch, Markus Ziegler (1.BGM Bechtsrieth), Johann Gruber, Hans Beutner, Martin Schregelmann (1.BGM Etzenricht), Reinhard Kleber, Dr. Alfred Scheidler (zuständiger Abteilungsleiter im LRA für kommunale Angelegenheiten)
Verleihung der kommunalen Dankurkunde am 14.12.2022

Eine Auszeichnung die an Personen verliehen wird, die sich seit mindestens zwei Jahrzehnten um die Kommunalpolitik verdient gemacht haben, ob im Gemeinde- oder Marktrat, Stadtrat oder im Kreistag.

Mit der Kommunalen Dankurkunde wurden ausgezeichnet:

  • Herr Hans Beutner aus Etzenricht
  • Herr Reinhold Gilch aus Irchenrieth
  • Herr Johann Gruber aus Bechtsrieth
  • Herr Reinhard Kleber aus Etzenricht

Landrat Meier unterstrich, wie wichtig die Aufgaben in den Gremien vor Ort seien, als entscheidendes Bindeglied zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und der Politik. Gerade vor dem Hintergrund wachsender Anforderungen und einer immer höheren Anspruchshaltung, einer gesamtgesellschaftlich insgesamt bedenklichen Entwicklung. Es sei wichtig, dass sich Ehrenamtliche in den kommunalen Ämtern engagieren und als Ansprechpartner vor Ort getroffene Entscheidungen für die Bevölkerung greifbar machen - sich den großen und kleinen Sorgen und Nöten der Bürgerinnen und Bürger annehmen. „In den kommunalen Gremien vor Ort, da wird Basisdemokratie gelebt“, so der Landrat. Für die Zukunft hofft er, dass angesichts wachsender Herausforderungens sich noch genügend Engagierte finden, die diesen wertvollen Dienst an der Gesellschaft ausüben.

Für ihr jahrzehntelanges Engagement in der Kommunalpolitik, unter Aufopferung von Freizeit und Zeit mit der Familie, sprach Landrat Meier deshalb seinen ganz besonderen Dank aus und dass sie ihre Freude am Amt nicht verlieren mögen. Danach händigte er an die Geehrten die Dankurkunden aus.

Stellvertretend für die Bürgermeister der Heimatgemeinden sprach Bürgermeister Markus Ziegler ein Grußwort an die Geehrten aus. Er betonte den direkten und persönlichen Draht zwischen Politik und der Bevölkerung auf kommunaler Ebene.

Landratsamt Neustadt a.d. Waldnaab
Am Hohlweg 2
92660 Neustadt a.d. Waldnaab
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: +49 (9602) 79 - 0
Fax: +49 (9602) 79 - 1166

Wir empfehlen die Möglichkeit der Terminvereinbarung

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag 13:30 - 16:30 Uhr

Weitere Außenstellen mit Öffnungszeiten

Bauamt rechtlich und technisch sowie Grundsicherungs- und Wohngeldstelle 

Montag und Freitag 08:00 – 12:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag

08:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 16:30 Uhr                                  

Mittwoch geschlossen


Kfz-Zulassungsstelle Neustadt a.d. Waldnaab

Zugang nur max. 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 07:30 - 12:00 Uhr   

Dienstag und Donnerstag 13:30 - 16:30 Uhr

Bildquellenverzeichnis

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.