Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Umsetzung im Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Chronologie:

  • 01.01.2012 In-Kraft-Treten des BKiSchG
  • 12.03.2013 Empfehlungen des Bay. Landesjugendhilfeausschusses zur Umsetzung der Regelungen des § 72a SGB VIII
  • 18.04.2013 Vorstellung des Konzeptes im Jugendhilfeausschuss Neustadt a.d. Waldnaab - Das Konzept wurde einstimmig gebilligt.
  • 23.04.2013 Vorstellung des Konzeptes bei der Frühjahrsvollversammlung des Kreisjugendringes
  • 14.06.2013 Vorstellung des Konzeptes in der Bürgermeisterdienstversammlung

Ziele im Landkreis:

  • Gemeinsam sicherzustellen, dass im Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab keine Person Kinder und Jugendliche beaufsichtigt, betreut, erzieht oder ausbildet, gegen die nachweislich ein Tätigkeitsausschluss nach § 72a SGB VIII vorliegt!
  • Mit möglichst vielen haupt-, neben- und ehrenamtlichen Akteuren, die regelmäßigen Kontakt zu Kindern und Jugendlichen haben, soll es vor Ort zu einem Austausch über sexuellen Missbrauch kommen.
  • Dadurch soll eine stärkere Sensibilisierung erreicht werden und
  • die Wachsamkeit sowie die Barrieren für Übergriffe sollen sich dadurch erhöhen.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.