Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Definition "freie Träger der Jugendhilfe"

Ein „freier Träger der Jugendhilfe“ ist jeder Verein, jede Gruppe oder jede Initiative, der/die „Leistungen der Jugendhilfe“ nach dem Achten Buch Sozialgesetzbuch (SGB VIII) erbringt.
In unserem Fall sind dies Leistungen nach § 11 Abs. 3 SGB VIII.

(3) Zu den Schwerpunkten der Jugendarbeit gehören:

1. außerschulische Jugendbildung mit allgemeiner, politischer, sozialer, gesundheitlicher, kultureller, naturkundlicher und technischer Bildung,
2. Jugendarbeit in Sport, Spiel und Geselligkeit,
3. arbeitswelt-, schul- und familienbezogene Jugendarbeit,
4. internationale Jugendarbeit,
5. Kinder- und Jugenderholung,
6. Jugendberatung.


Konkret sollen daher von den Gemeinden gemeldet werden:

1. Alle örtlichen Verbände, Jugendgruppen und Initiativen, deren Kreisverband oder überörtliche Ebene im Kreisjugendring zusammengeschlossen ist (Bitte beachten: Diese Aufzählung ist nicht abschließend, Änderungen sind möglich!):

  • Bayerische Jungbauernschaft e. V.
  • Deutsche Wanderjugend, LV Bayern
  • Landesjugendwerk der AWO in Bayern
  • Naturschutzjugend im LBV e. V.
  • THW-Jugend Bayern
  • Malteser-Jugend Bayern
  • Nordbayerische Bläserjugend im Nordbayer. Musikbund e. V.
  • Johanniter-Jugend Bayern
  • Bayerische Sportjugend im BLSV
  • Bund der deutschen katholischen Jugend in Bayern (BDKJ)
  • Evangelische Jugend in Bayern (ev. Jugend im Dekanatsbezirk Weiden)
  • Gewerkschaftsjugend im Deutschen Gewerkschaftsbund, Bezirk Bayern
  • Bayerische Trachtenjugend im Bayerischen Trachtenverband
  • Jugendfeuerwehr Bayern im Landesfeuerwehrverband Bayern
  • Bayerisches Jugendrotkreuz
  • Bayerische Schützenjugend
  • Verband der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP, DPSG, PSG, VCP)

2. Darüber hinaus alle Vereine, Verbände, Gruppen und Initiativen, die

  1. Leistungen der Jugendhilfe (siehe § 11 Abs. 3 SGB VIII) erbringen
    und
  2. wegen dieser Jugendarbeit durch die Gemeinde/Landkreis finanziell gefördert werden.