Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Schließung der Anlieferstelle für Kleinmengen auf der Deponie Kalkhäusl; keine Anlieferung von Abfällen bei den einschlägigen Entsorgungsunternehmen

Meldung vom 18.03.2020 Der Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab weist darauf hin, dass aufgrund der ab dem 20.03.2020 nicht mehr möglichen Annahme von Kleinmengen an Abfall aus dem privaten und gewerblichen Bereich bei der Müllumladestation Weiden und beim Zweckverband Müllverwertung Schwandorf ab diesem Zeitpunkt auch eine Annahme dieser Abfälle bei der Anlieferstelle auf der Deponie Kalkhäusl (Mantel) sowie bei den einschlägigen Entsorgungsbetrieben im Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab nicht mehr möglich sein wird.

 Soweit eine Entsorgung von Abfällen aus dem privaten oder gewerblichen Bereich zwingend erforderlich sein sollte wird gebeten dies mit den Entsorgungsunternehmen im Vorfeld telefonisch abzuklären. Ferner wird gebeten, die angefallenen bzw. künftig anfallenden Abfälle zu einem späteren Zeitpunkt und damit nach einer Wiederöffnung der Müllumladestation dort anzuliefern. Es sollte wie bisher eine weitest gehende Müllvermeidung angestrebt werden.

Die Leerung der durch die Haushalte bereitgestellten Rest- und Bioabfallbehältnisse bleibt davon unberührt und erfolgt daher in gewohnter Weise.

Weitere Informationen finden Sie auch unter https://www.neustadt.de/beratung-service/abfallwirtschaft/aktuelles/umladestation-weiden-setzt-annahme-von-kleinmengen-abfall-aus-privaten-und-gewerblichen-bereich-aus/