Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Saubere Tonnen im Sommer

Meldung vom 11.06.2018 Saubere Tonnen auch im Sommer Sommerliche Temperaturen erfordern einen besonders sorgfältigen Umgang vor allem mit der Bio-, in Einzelfällen aber auch mit der Restmülltonne. Wenn die Tonne der prallen Sonne steht und mit zu feuchten Abfällen gefüllt wird, fängt sie an zu "schwitzen".

Saubere Tonnen auch im Sommer

Sommerliche Temperaturen erfordern einen besonders sorgfältigen Umgang vor allem mit der Bio-, in Einzelfällen aber auch mit der Restmülltonne. Wenn die Tonne in der prallen Sonne steht und mit zu feuchten Abfällen gefüllt wird, fängt sie an zu "schwitzen". Hier ein paar Tipps, was Sie für eine saubere Tonne tun können.

Bitte

  • halten Sie den Deckel Ihrer Tonne immer geschlossen
  • stellen Sie Ihre Tonne an einen möglichst schattigen Ort
  • legen Sie Pappe oder Zeitungspapier auf den Tonnenboden
  • wickeln Sie bitte nasse Küchenabfälle in Zeitungspapier ein
  • verpacken Sie die nassen Küchenabfälle in Papiertüten
  • füllen Sie öfters eine Lage gröberes Material in die Tonne
  • trocknen Sie Grasschnitt vor dem Einfüllen
  • streuen Sie Gesteinsmehl (im Gartenfachhandel erhältlich) auf die Bio-Abfälle, wenn schon zuviel Feuchtigkeit in der Tonne ist
  • reinigen Sie bei Bedarf Ihre Tonne und lassen Sie sie vor dem erneuten Befüllen trocknen.

Wenn Sie diese Regeln beachten, wird Ihre Tonne in den Sommermonaten frei von üblen Gerüchen und von Fliegenbefall sein.