Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Neue Müllmarken für Restmülltonnen

Restmüllmarke 2019 unbedingt außen auf Deckel kleben!

Meldung vom 12.07.2019 Der Landkreis versendet in den nächsten Wochen neue Wertmarken für die Restmülltonnen. Es handelt sich hierbei um eine unbefristete „Dauer-Wertmarke“, die ab sofort gültig ist. An den runden blauen Marken erkennen die Müllwerker die beim Landkreis registrierten Restmülltonnen. Deswegen sollen die Marken auch unmittelbar nach der Zusendung auf dem Restmüllgefäß angebracht werden. In dem Schreiben gibt der Landkreis Hinweise zum Anbringen der Marken. So ist zunächst zu prüfen, ob die Liter-Angabe auf der Wertmarke mit der Größe der Restmülltonne übereinstimmt. Unstimmigkeiten sollten umgehend mit dem Landkreis Neustadt an der Waldnaab abgeklärt werden.

Der Landkreis bittet, alle alten Wertmarken vorher zu entfernen. Wegen der Haltbarkeit dürfen die neuen Marken nicht auf alte Müllmarken geklebt werden und es sollte die Klebestelle auf der Restmülltonne gereinigt werden. Die Wertmarke ist selbstklebend, bitte keine zusätzlichen Klebstoffe verwenden. Wichtig ist auch, die Marken außen auf den Tonnendeckel zu kleben. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Müllmarken leisten einen Beitrag zu einer reibungslosen Restmüllentsorgung. Restmülltonnen mit fehlender, falscher oder ungültiger neuer Wertmarke werden durch den Müllwerker beanstandet und ggf. nicht mehr entleert! Die neuen Marken sollen wieder mindestens fünf Jahre gelten. Für die Biotonnen verschickt das Landratsamt keine neuen Marken, die gelben Biotonnenmarken behalten ihre Gültigkeit. Aufgrund der hohen Anzahl erfolgt der Wertmarken-Versand schrittweise in den nächsten Wochen, gegliedert nach Gemeinden im Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab. Für eventuelle Rückfragen stehen die Mitarbeiter des Landkreises, Sachgebiet Kommunale Abfallwirtschaft unter der Servicenummer (09602) 79-3535 zur Verfügung.