Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Station-Schmierhütte

Die Ortschaft Schmierhütte erhielt ihren Namen durch eine Bierwirtschaft, die in den 20er Jahren als beliebtes Ausflugsziel diente. Die Familie Püttner (Hausname „Schmierbrenner“), die die Bauernfahrzeuge mit ihrer selbst hergestellten Wagenschmiere versorgte, betrieb hier eine beliebte Einkehr mit Biergarten. Bis in die 1960er Jahre wurde hier auch noch regelmäßig ein Waldfest beim Bierkeller gefeiert. Heute dient sie als Wohnhaus.

Die Schmierhütte ist allerdings nur eine von vielen historischen Bierwirtschaften. Die Zoiglwirtschaft „Beim Taubenschuster“ in Eschenbach i.d.OPf., die zugleich als Museum agiert, hat noch viel mehr dieser Stadtgeschichten auf Lager.

92676 Eschenbach i.d.OPf. Wassergasse 21
Öffnungszeiten des Museums: Sonntag 14-17 Uhr und nach Vereinbarung

https://www.heimatverein-eschenbach.de/index.php/beim-taubnschuster/zoigl-beim-taubnschuster

Rätsel:

Frage 1: Was haben die Bewohner der Schmierhütte hergestellt?

Frage 2: Was betrieb die Familie außerdem?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.