Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Station Parkstein

Die ehemalige Burg in Parkstein galt zu Zeiten des 30jährigen Krieges als uneinnehmbar. Allerdings beschloss man trotzdem, Ende des 18. Jahrhunderts die Burg niederzureißen und die Steine anderweitig zu verwenden. Zum Beispiel für den 1803 neu erbauten Landgerichtsbezirk (vergleichbar mit dem heutigen Landratsamt). 1808 erfolgte dann die Verlegung dessen nach Neustadt an der Waldnaab.Heute ist von der Burg, außer ein paar Grundmauern, nichts mehr übrig.

Wir empfehlen einen kurzen Abstecher auf den Gipfel des Basaltkegels zu machen um die Panoramaaussicht zu genießen.

Wegbeschreibung:

Bleiben Sie auf der Weidener Straße bis zur Abzweigung Alexander-von-Humboldt-Straße, derer Sie dann folgen. An der Kreuzung Bergstraße / Im Burggut sollten Sie bereits jetzt den Vulkankegel erkennen können.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.