Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Station Neustadt-Altenstadt

Der Mann ohne Kopf

Bis in die 60ger Jahre fanden in der Neustädter Stadtpfarrkirche St. Georg täglich zwei Messen statt: die eine um sechs Uhr, die andere um sieben Uhr.
Eine Neustädterin machte sich gegen dreiviertelsechs von der Freyung auf, um die Messe zu besuchen. Es war ein nasskalter Morgen und leichte Nebelschwaden verhinderten eine klare Sicht.
Doch eines war an diesem Tag anders: Aus Richtung Altenstadt hörte man Schritte hallen, die scheinbar rasant näherkamen. Der Nebel verhinderte, wie schon gesagt, die Sicht.
Doch schemenhaft konnte man eine Person wahrnehmen. Sie war schnell unterwegs und hatte den Kragen des Mantels ganz nach oben geschlagen, so dass man den Kopf nicht sehen konnte. Nicht nur die Kirchenbesucherin wunderte sich über diese fremde Person, auch alle anderen schauten irritiert.
Ohne Gruß, ohne ein freundliches Wort überholte die Person, die von der Gestalt her scheinbar ein Mann war, die vor ihm gehende Gruppe. Und plötzlich erschraken alle!
Diese Person hatte nicht nur den Mantelkragen hochgeschlagen, nein, man konnte keinen Kopf erkennen. So etwas konnte es doch gar nicht geben!
Doch am Ende des Tages sprach sich in Neustadt ein Unglück schnell herum:
In Altenstadt hatte sich an diesem Tag ein Rangierunglück ereignet. Dabei wurde ein Mann von einem Zug erfasst und es wurde ihm der Kopf abgetrennt.
Da kam den Frühmessebesuchern wieder die eigenartige Gestalt vom Morgen in Erinnerung, die ohne Kopf die Kirchgänger überholt hatte.
Hatte sich so das Unglück angekündigt?

Der Text und das Bild stammen vom Neustädter Künstler und Maler Ernst Umann; die Kulturfreunde Lobkowitz werden diesen und noch viele mehr in einem Sagenbuch veröffentlichen.
Es soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.