Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Station Grafenwöhr (am Waldbad)

Grafenwöhr. Eine Stadt mit spannenden Geschichten.

1361 wurde Grafenwöhr zur Stadt erhoben. Der Ort erhielt nach und nach alles, was eine Stadt so ausmacht (Rathaus, Pfarrei; Stadtmauer, usw.) 1908 startete der Bau des Truppenübungsplatzes. Somit nahm Grafenwöhr langsam die Gestalt an so wie wir sie heute kennen.

1945 - heute
Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kamen die Amerikaner auf den Truppenübungsplatz und in die Stadt. Es entsteht das deutsch-amerikanische Zusammenleben: Aus Gegnern werden Verbündete und aus Besatzern werden Freunde.

Verbunden mit den 60ern wird in Grafenwöhr noch etwas ganz Anderes. Der King of Rock´n`Roll. Elvis Presley war hier mehrfach auf Manöver. Trotz seines Auftrittsverbotes gab er allerdings ein kleines Privatkonzert in der Micky-Bar. Viele Exponate der hundertjährigen Geschichte des Truppenübungsplatzes sind im Kultur- und Militärmuseum untergebracht und noch vieles mehr.

Was ebenso zur Geschichte von Grafenwöhr gehört, ist der Sandstein. Grafenwöhr steht für Sandstein! Er ist verbaut in Häusern und Wahrzeichen, wie zum Beispiel dem Rathaus oder dem Wasserturm. Ein alter Zeitzeuge des Abbaus sind die Reste des Steinbruchs am Schönberg. Bis zu Beginn des 20 Jahrhunderts wurde dort Sandstein abgebaut. Die Überreste des Ostabhanges können heute noch bestaunt werden. Allerdings erfüllt dieser Berg seit den 20er Jahren nunmehr den Zweck einer Kulturbühne und heißt deshalb auch Kulturhügel. Er bietet einen wunderschönen Anblick und verbreitet dadurch und durch die Geschichte eine einmalige Atmosphäre.

                    

Mehr über die Geschichte von Grafenwöhr finden sich unter folgender Website:

https://www.museum-grafenwoehr.de/de/home

Frage 6: Welcher Promi war in Grafenwöhr untergebracht?

Frage 7: Welchen Namen trägt der alte Steinbruch nun?

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.