Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Landkreis Staffellauf am Samstag, 14. September 2019 in Mantel

Läuft bei uns

Am 14. September 2019 findet der 18. Landkreis Staffellauf des Landkreises Neustadt an der Waldnaab als „Hobby-Laufveranstaltung“ für Vereine, Familien, Firmen oder Freunde statt.

Start-Ziel: Turnhallengelände der TSG Mantel-Weiherhammer
(Turnhallesiedlung 6, 92708 Mantel)


HIER GEHTS ZUR ONLINE-ANMELDUNG

Bei Rückfragen kontaktieren Sie gerne unser Regionalmarketing-Team unter 09602/79-1052 oder per E-Mail: regionalmarketing@neustadt.de



Streckenverlauf 2019


Zeitplan

Beginn/Start des Staffellaufs ist pünktlich um 10:00 Uhr.
Bitte finden Sie sich rechtzeitig am Start/Ziel ein, damit die Registrierung und die Ausgabe der Startnummern rechtzeitig vor dem Start bzw. der Staffelübergabe erfolgen können und planen Sie bitte kurze Wartezeiten aus organisatorischen Gründen mit ein.

Die Siegerehrung ist für ca. 14:30 Uhr direkt auf dem Gelände der TSG Mantel-Weiherhammer eingeplant.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen

Der Lauf wird in Form eines Staffellaufs durchgeführt.
Jede Mannschaft besteht aus 5 Läuferinnen/Läufern.

Die Teilnahmegebühr pro Staffel beträgt insgesamt 35,00 EUR.
In den Teilnahmegebühren enthalten sind Organisationskosten, Wasser beim Lauf, ein Freigetränk sowie ein Erinnerungsgeschenk (Sportshirt Herren oder Damen) für jede Teilnehmerin/jeden Teilnehmer. Bitte tragen Sie bei der Anmeldung die jeweils benötigten Shirtgrößen (S-M-L-XL-XXL,XXXL, mit der Angabe, ob Herren- oder Damenshirt) ein.
Bei Bedarf können auch folgende Kindergrößen bestellt werden: 116, 128, 140, 158.

Mögliche Klasseneinteilungen für die Staffeln:
Damen, Herren, Mixed, Jugend (U16)

Teilnahmeberechtigt ist jeder – unabhängig vom Wohnort.

Strecken:

Die 5 Etappen bestehen aus 2 unterschiedlichen Runden (siehe Streckenverlauf), die jeweils nacheinander von den einzelnen Teilnehmern/innen eines Teams abgelaufen werden.
Durch diese Option der Streckenführung entfällt für die Teilnehmer/innen der „logistische Aufwand“ für die An- und Abfahrt zu unterschiedlichen Wechselstationen bzw. zurück zur Zielstation und ermöglicht über dies eine deutlich bessere Organisations- und Ablaufstruktur.

Die Strecke 1 (mit brauner Linie im Streckenverlauf gekennzeichnet) verläuft relativ flach (Gesamtanstieg 38 Meter) mit einer Länge von ca. 6,2 km. Die Strecke 2 (mit grüner Linie im Streckenverlauf gekennzeichnet) verzeichnet einen Gesamtanstieg von ca. 90 Metern und eine Länge von 5,3 km). Beide Strecken führen durch den Start/Zielbereich, der entsprechend die Wechselzone beinhaltet.

Durch diese Wahl der Streckenführung entfällt für die Teilnehmer/innen der „logistische Aufwand“ für die An- und Abfahrt zu unterschiedlichen Wechselstationen und ermöglicht über dies eine deutlich bessere Organisations- und Ablaufstruktur.

Als weitere Neuerung ist heuer erstmals eine elektronische Zeitmessung mittels „Staffelstab“ geplant. (Kunststoff-Staffelstab mit integriertem Erfassungs-Chip).

Ablauf:

START um 10:00 Uhr:
Läufer/in 1: Strecke 1
Läufer/in 2: Strecke 2
Läufer/in 3: Strecke 1
Läufer/in 4: Strecke 2
Läufer/in 5: Strecke 1
ZIEL

Weitere Hinweise:

Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer laufen auf eigenes Risiko.
Veranstalter und Ausrichter übernehmen keinerlei Haftung.
Generell gilt gegenseitige Rücksichtnahme bzw. Beachtung der Straßenverkehrsvorschriften und Rücksicht auf andere Teilnehmer.
Aufwärmtraining ist außerhalb der Laufstrecke durchzuführen. Aufwärmtraining in Richtung der ankommenden Läufer ist nicht gestattet. Den Anweisungen der Organisatoren und technischen Hilfskräfte ist Folge zu leisten.
Nach der Beendigung der jeweiligen Etappe bitten wir die Läufer/innen die Startnummer umgehend zu entfernen. Läuferinnen und Läufer, die begleitend auf der Strecke unterwegs sind, dürfen keine Startnummer sichtbar tragen.
Startnummern werden vor dem Start an den/die Teamleiter/in ausgegeben. Diese Nummer hat jede Läuferin/ jeder Läufer gut sichtbar am Trikot auf der Brustseite zu befestigen. Sicherheitsnadeln zum Befestigen werden gestellt.
Jede Läuferin/ Jeder Läufer darf nur jeweils eine Etappe laufen

Kontakt

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Landkreis Neustadt an der Waldnaab
Regionalmarketing

regionalmarketing@neustadt.de
09602/79-1052