Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab
Slogan

Auszeichnung für Gerda Rupprecht und Gerhard Beck

01.12.2017 Mit dem Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten für besondere Verdienste im Ehrenamt durfte Landrat Andreas Meier nun zwei besondere Persönlichkeiten würdigen: Frau Gerda Rupprecht aus Eschenbach und Herrn Gerhard Beck aus Altenstadt/WN.

Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten für Gerda Rupprecht und Gerhard Beck

Gerda Rupprech ist seit zehn Jahren stv. Vorsitzende des VdK Ortsverbandes Eschenbach und ist seit 1979 im Kath Frauenbund Eschenbach aktiv, lange Zeit als Kassiererin, nun als Kassenprüferin. Außerdem engagie...rte sie sich im Pfarrgemeinderat und im Seniorenclub und war Stadtratsmitglied.

Gerhard Beck ist seit 1995 sehr aktives Mitglied der schlesischen Landsmannschaft in den Ortsgruppen Neustadt/WN und Weiden und organisierte in dieser Zeit zahlose Treffen und über 150 Fahrten in den früheren Heimatort Petersdorf im Riesengebirge. Außerdem war er Jugendfußballtrainer und Platzwart beim SV Altenstadt/WN.

Durch ihren jahrzehntelangen herausragenden Einsatz im gesellschaftlichen und sozialen Bereich haben sie zur Attraktivität unserer Heimat beigetragen und damit dieses Ehrenzeichnen mehr als verdient. so Landrat Meier.

Eschenbachs 1. Bürgermeister Peter Lehr gratulierte den Geehrten und verband damit seinen Dank an alle Vereine und Ehrenamtilchen, deren Leistungen für die Gesellschaft unbezahlbar seien.
Ernst Schicktanz, 1. Bürgermeister von Altenstadt/WN, schloss sich dem Dank und den Glückwünschen an und erinnerte sich, als er selbst Fußballschüler von Gerhard Beck gewesen sei. Dieser dankte für die Auszeichnung und betonte, er habe nie gefragt, was der Verein für ihn tun könne, sondern immer, was er für den Verein tun kann.
Mehr anzeigen