Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

VHS Vohenstrauß bietet verschiedene Kurse für junge Familien an

Meldung vom 11.09.2018 Im Herbst 2018 bietet die VHS verschiedene Kurs für junge Eltern an. Dabei geht es sowohl um Gesundheitsthemen als auch um Erziehungstipps.

Logo VHS Vohenstrauß
VHS VOH

Warum unsere Kinder so oft krank sind

 

Kurs-Nr.:   XV46220

Kursort:     Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5

Dozent:     Theodor Scharl

Beginn:     09.10.2018 / Dienstag

Ende:        09.10.2018 / 1x

Uhrzeit:     19:00 - 20:30

Gebühr:     12,00 €

  

Kinder sind das wichtigste Gut einer jeden Gesellschaft, leider ohne gesetzlichen Schutz. In Folge dessen werden unsere Kinder mit vielen gesundheitsbedenklichen Stoffen und Einflüssen sprichwörtlich überschwemmt, welche im alltäglichen Stress meist nicht wahrgenommen werden. So sind Krankheiten oft nur eine Frage der Zeit. An diesem Abend erfahren Sie Hintergründe und wichtige Anregungen, die Sie als Eltern kennen sollten.

Anmeldung unter  09651 9 24 59-0

info@vhs-vohenstrauss.de

www.vhs-vohenstrauss.de

Kindern Grenzen setzen - Grenzen geben Halt und Sicherheit

Kurs-Nr.:   XV45204

Kursort:     Vohenstrauß, vhs, Seminarraum 1.5

Dozent:     Elke Winterl

Beginn:     23.10.2018 / Dienstag

Ende:        23.10.2018 / 1x

Uhrzeit:     19:00 - 20:30

Gebühr:     10,00 €

 

Unsere Kinder brauchen Grenzen, sie geben ihnen Halt, Sicherheit und Geborgenheit. Weil Grenzen für Kinder so wichtig sind, fordern sie diese regelrecht ein, sind frech, ungezogen und provozieren uns. Dieses Verhalten wird uns als Eltern verständlich, wenn wir erkennen, worum es den Kindern eigentlich geht, auch wenn ihnen die Gründe für ihr Verhalten nicht bewusst sind. Wie Grenzen einfach und wirkungsvoll zum Wohle der Kinder gesetzt werden, und was der Unterschied zwischen Konsequenz und Strafe ist, wird dem Zuhörer leicht verständlich und umsetzbar nahe gebracht.

Anmeldung unter  09651 9 24 59-0

info@vhs-vohenstrauss.de

www.vhs-vohenstrauss.de

Die sieben Sicherheiten, die Kinder brauchen - Förderung individueller Entwicklung

Kurs-Nr.:   XV45302

Kursort:     Vohenstrauß, vhs, EDV-Raum 1.3

Dozent:     Ines Gailitzdörfer

Beginn:     19.10.2018 / Freitag

Ende:        19.10.2018 / 1x

Uhrzeit:     19:00 - 20:30

Gebühr:     10,00 €

 

Lernen ist ein langsames Sich - Aufrichten, dass bei der Entwicklung des Babys bis zum Kleinkind ersichtlich wird. Jedes Kind durchläuft bis zum 3./.4. Lebensjahr geistig und motorisch die Entwicklungsstufen der Evolution mit ihren typischen, aufeinander aufbauenden Bewegungs- und Verhaltensmustern. Kinder brauchen ausreichend Zeit und Möglichkeit die Bewegungen wie das Rollen, Robben, Krabbeln und den Vierfüßlergang einzuüben und zu integrieren. Erst wenn das Körpergleichgewicht ausreichend trainiert wurde, ist es möglich sich vollständig aufzurichten und loszugehen. Mit jeder Stufe erlangen sie eine Sicherheit, die ihnen eine Bandbreite an bestimmten Bewegungs-, Wahrnehmungs-, Kommunikations- und Verhaltensmustern bietet. Ist eine Stufe nicht integriert, kann sich dies auch auf die anderen Stufen und somit auf die Entwicklung auswirken. Defizite in der Koordination, im Denken und im Verhalten können mögliche Folgen sein.

Die Evolutionspädagogik® ist eine praktische Pädagogik, die einen neuen Weg zeigt, um eine positive Entwicklung gezielt zu aktivieren. Individuelle Stressfaktoren werden aufgespürt und abgebaut. Blockaden lassen sich erkennen und lösen.

Dieser Vortrag besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil. Ich möchte Ihnen Grundwissen über die Praktische Pädagogik vermitteln und Zusammenhänge erklären. Ich zeige Ihnen die sieben Sicherheiten auf, die die Kinder brauchen, um eine stabile Persönlichkeit entwickeln zu können. Die praktischen Übungen können Sie mit ihren Kindern ohne großen Aufwand jederzeit zu Hause durchführen.

 

Anmeldung unter  09651 9 24 59-0

info@vhs-vohenstrauss.de

www.vhs-vohenstrauss.de