Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Programm zum beruflichen Wiedereinstieg von Frauen

Meldung vom 10.12.2019 Frauen können mehr - eine Initiative für Frauen, die ihre berufliche und persönliche Situation verbessern möchten.

Wenn man eine Familie gegründet hat, ist es danach für Frauen nicht immer einfach den beruflichen Wiedereinstieg zu gestalten. Oft möchte man dann sanft einsteigen und nimmt nur einen Minijob an oder geht für wenige Stunden die Woche zurück in den alten Beruf. Grund dafür sind nicht selten die Schwierigkeiten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder, dass man sich nach einer längeren Babypause nicht mehr kompetent für den alten Arbeitsbereich fühlt.

Viele Frauen laufen hier aber Gefahr im weiteren Verlauf ihres Lebens in die Armutsfalle zu tappen, wenn sie viele Jahre ihres Lebens geringfügig oder nicht sozialversicherungspflichtig versichert sind. Gerade Alleinerziehende treffen die Folgen schwer, da sie auf keine weitere Absicherung über den Ehepartner bauen können.

Das Zentrum für Regionale Bildung hat gemeinsam mit dem Jobcenter Neustadt-Weiden, der Agentur für Arbeit und dem Lokalen Bündnis für Familie Neustadt-Weiden nun etwas ins Leben gerufen, um dem entgegenzuwirken.

Das Projekt "Frauen können mehr" will Frauen helfen ihre Fähigkeiten und Talente (wieder)zuentdecken und dabei unterstützen Familie, Pflege und Beruf unter einen Hut zu bringen. Es ist grundsätzlich zugänglich für alle Frauen ab 18 Jahren, die in Elternzeit, geringfügig beschäftigt, arbeitssuchend oder arbeitslos sind.

Hier erhalten sie weitere Informationen zum Projekt und einzelnen Termine

oder Sie fragen bei Ihrer KoKi Neustadt nach