Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab

Über uns

Was meint Bildung?

Bildung ist nicht nur, was wir in der Schule lernen. Sprechen wir von Bildung, sprechen wir von lebenslangem Lernen, denn: man lernt nie aus. Bildung findet an vielen Orten und bei vielen Gelegenheiten statt: im Kindergarten, in der Schule, in der Arbeit, aber auch in der Familie, der Musikschule, in Vereinen, beim Malen, beim Lesen oder beim Spielen.

Relevanz

Unsere Gesellschaft altert zunehmend. Gleichzeitig kommt es durch die Digitalisierung zu Veränderungen in allen Bereichen. Sich so lange wie möglich geistig fit zu halten, war nie wichtiger als heute. Deshalb hat der Kreistag beschlossen, das Thema Bildung auf die Agenda des Landkreises zu setzen. Die Bearbeitung findet federführend in der Kreisentwicklung statt.

Ziel

Unser Ziel als Bildungsteam ist, das Bildungsangebot im Landkreis Neustadt an der Waldnaab bekannter zu machen und weiterzuentwickeln, um die Bildungschancen aller zu verbessern. Dabei setzen wir auf Zusammenarbeit mit den Bildungsakteuren und eine datenbasierte Herangehensweise. Zahlen und Studienergebnisse sind hier genauso wichtig, wie Meinungen von Expertinnen und Experten vor Ort.

Stellen

Das Bildungsteam besteht aus zwei Stellen: dem Bildungsmanagement und dem Bildungsmonitoring.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.